Deutscher Gewerkschaftsbund

Versicherung als Werkstudent

Hallo,
Ich habe diesen Monat einen Werkstudenten Job angenommen. Dabei verdiene ich knapp über 500 Euro im Monat. Mein Problem ist jetzt dass ich im moment über meinen Vater privatversichert bin, da er Beamter ist. Eine Arbeitskollegin hat gemeint dass das kein Problem ist da ich als Werkstudent nicht sozialversicherungspflichtig bin ich bin mir da aber nicht sicher. Wie ist das genau geregelt? Muss ich mich jetzt anders versichern und geht das überhaupt weil ich mich von der gesetzlichen Versicherung befreien lassen habe?
LG

Sabine: 23.11.2017 21:52:05 |
Tags:
  • RE: Versicherung als Werkstudent

    Hallo Sabine,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Als Werkstudentin bist tatsächlich nicht über den Job krankenversicherungspflichtig, in der Regel greift bei gesetzlich versicherten Werkstudent_innen dann die studentische Krankenversicherung oder bis zu einer bestimmten Einkommensgrenze die Familienversicherung.

    Die Einkommensgrenze in der gesetzlichen Familienversicherung beträgt 425€/Monat (das entspricht ca. 508€/Monat brutto) ODER 450€/Minijob.
    Da es sich bei privaten Krankenversicherungen allerdings um privatrechtliche Verträge handelt, die nicht an die sozialrechtlichen gesetzlichen Regelungen gebunden sind, musst du dich direkt bei deiner PKV erkundigen, welche Einkommens- oder Arbeitszeitgrenzen dort gelten. Je nachdem kannst du in der privaten Familienversicherung bleiben oder musst dich privat selbst versichern.
    https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​XQz .

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich persönlich in einem unserer Büros in deiner Nähe beraten lassen https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​inT oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße,
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook! https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    S@W: 20.12.2017 15:30:03


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Absenden

WIR IM SOCIAL WEB