Deutscher Gewerkschaftsbund

Minijob Verdienstgrenze

Zurzeit bin ich in einem Unternehmen auf 450€ Basis tätig. Jedoch handelt es sich nicht um eine ganzjährige Tätigkeit, ich bin nur für 4 Monate hier beschäftigt. Saison bedingt bin ich einige Male über die 450€ Lohn im Monat gekommen und deswegen sind mir gewisse Beträge abgezogen worden vom Lohn.
Steht es mir zu, diese Differenz mittels meiner Abrechnung zurück zu fordern? Wenn ja, wohin kann ich mich wenden ?

Antonia : 17.10.2017 13:44:16 |
Tags:
  • RE: Minijob Verdienstgrenze

    Hallo Antonia,

    vielen Dank für deine Anfrage.

    Ohne zu wissen, was dir genau abgezogen wurde, ist es etwas schwierig. Sozialversicherungsbeiträge kannst du grundsätzlich nicht zurückbekommen (außer, sie wurden falsch erhoben), Steuereimnzüge kannst du am Jahresende im Zuge des Lohnsteuerjahresausgleichs zurückbekommen. Dafür musst du dich ans zuständige Finanzamt wenden. https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​inb

    Grundsätzlich ist es bei Minijobs so, dass der Job als ganzes betrachtet wird. Verdienst du unregelmäßig viel Geld, wird der Durchschnitt der Beschäftigungsmonate errechnet. Liegt dieser über 450€/Monat, ist es kein Minijob und es fallen Sozialversicherungsbeiträge an. Auch in den Monaten, in denen du unter 450€ geblieben bist.
    Liegt das Durchschnittseinkommen unter bzw genau bei 450€/Monat, gilt der ganze Job als Minijob und es fallen nur 3,7% Rentenversicherungsbeiträge an, wovon du dich aber auch befreien lassen kannst/konntest.
    https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​Xge

    Solltest du falsch angemeldet worden sein und es so zu unrechtmäßigen Sozialversicherungseinzügen gekommen sein, sprich das bei deine_r/m Arbeitegber_in an. Hilft das nicht, kannst du dich an deine Krankenkasse oder die Deutsche Renteversicherung wenden.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich persönlich in einem unserer Büros in deiner Nähe beraten lassen https:/​/​jugend.dgb.de/​-/​inT oder dich auch gerne wieder an uns wenden.

    Beste Grüße,
    Andrea
    students at work

    Dies ist ein Service deiner Gewerkschaft, bitte empfiehl uns weiter und like uns auf Facebook! https:/​/​www.facebook.com/​dgb.studentsatwork

    S@W: 13.11.2017 14:09:35


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Absenden

WIR IM SOCIAL WEB