Deutscher Gewerkschaftsbund

Die Wahlsynopse der DGB-Jugend

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl: Weil die Gewerkschaftsjugend etwas ändern will, muss sie wissen, wofür die einzelnen Parteien stehen. Wofür stehen sie? Welche Positionen vertreten sie in den für uns wichtigen Politikfeldern? Die Ergebnisse findet ihr in der PlanB-Wahlsynopse.

Wahlsynopse

Wahlsynopse der DGB-Jugend (PDF, 4 MB)

Die DGB-Jugend macht sich stark für bessere Bildungs-, Arbeits- und Lebensbedingungen. Auch Gewerkschaftsjugendliche stimmen am 24. September in den Wahllokalen ab. Weil sie etwas ändern wollen, müssen sie wissen, wofür die einzelnen Parteien stehen. Deshalb hat die DGB-Jugend nachgefragt. Die Ergebnisse findet ihr in dieser Broschüre.

Mit der Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 entscheiden die Wahlberechtigten auch über die zukünftige Ausbildungs- und Arbeitsmarktpolitik, über Bildungspolitik und allgemeine Fragen zur gerechten Wohlstandsverteilung in unserem Land. Erstmals seit Langem könnte es sein, dass eine rechtspopulistische Partei ins Parlament einzieht und ihre rassistischen Positionen auf der großen Bühne vertreten kann.

Wir nehmen die wachsende soziale Ungerechtigkeit und den drohenden Rechtsruck nicht hin. Mit unserem PlanB stellen wir uns deutlich gegen rechte Hetze und ein "Weiter so!".

Die DGB-Jugend macht sich stark für bessere Bildungs-, Arbeits- und Lebensbedingungen. Auch Gewerkschaftsjugendliche stimmen am 24. September in den Wahllokalen ab. Weil sie etwas ändern wollen, müssen sie wissen, wofür die einzelnen Parteien stehen. Deshalb haben wir die Positionen der Parteien abgefragt. Die Ergebnisse findet ihr in dieser Broschüre.

Hier geht's zum PlanB-Portal

SERVICE

WIR IM SOCIAL WEB