Deutscher Gewerkschaftsbund

Bundesjugendausschuss

Der Bundesjugendausschuss des DGB (BJA) ist das wichtigste Gremium der Gewerkschaftsjugend im Alltag. Hier treffen sich haupt- und ehrenamtliche junge GewerkschafterInnen, um über Politik zu diskutieren und diese mitzugestalten.

Die Themen betreffen verschiedene Aspekte jugendlicher Lebens- und Arbeitswelt, wie z.B. Studiengebühren, Ausbildungsplatzmangel oder prekäre Beschäftigung. Die Beschlüsse des BJA bestimmen die aktuellen Handlungsrichtlinien der Gewerkschaftsjugend. Die Mitglieder des BJA sind gewählte Mitglieder.