Deutscher Gewerkschaftsbund

Betriebsrat – wir stimmen ab

Ab 1. März 2018 finden die Betriebsratswahlen statt. Junge Kandidat_innen sind besonders erwünscht.

DGB Betriebsratswahlen

Vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. In zehntausenden Betrieben wählen die Beschäftigten ihre Vertreter_innen.

Der Betriebsrat nimmt die Interessen der Arbeitnehmer_innen gegenüber dem Arbeitgeber wahr – und sorgt für Mitbestimmung und Demokratie im Betrieb.

Wahlberechtigt sind grundsätzlich alle Arbeitnehmer_innen, die am Wahltag dem Betrieb angehören. Dazu zählen neben den klassischen Azubis auch Umschüler_innen und Teilnehmer_innen an berufsvorbereitenden Ausbildungsmaßnahmen wie Einstiegsqualifizierungen – und in vielen Fällen auch Praktikant_innen. Aber: Nur Volljährige sind zur Betriebsratswahl berechtigt. Achtung: Wahlberechtigt ist man nur, wenn man sich auf der Wählerliste befindet.

Und selbst Betriebsrat werden? Eine Kandidatur setzt voraus, dass zum Zeitpunkt der Wahl eine sechsmonatige Betriebszugehörigkeit vorliegen muss. Diese Vorgabe wird auch erreicht, wenn ein Kandidat vorher einem anderen Betrieb desselben Unternehmens oder Konzerns angehört hat.

Eine hohe Wahlbeteiligung legitimiert nicht nur den Betriebsrat im Amt. Seine Forderungen werden auch von der Arbeitgeberseite viel ernster genommen. Hier kann auch die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) einen Beitrag leisten: Ihre Mitglieder können nicht nur auf den Termin hinweisen und zur Teilnahme an der Wahl auffordern, sie sollten auch die Gelegenheit nutzen, junge Leute noch einmal eindringlich über die Aufgaben, Pflichten und Möglichkeiten der Interessenvertretung zu informieren.

Sprecht auch Azubis, die nicht der JAV angehören, auf eine Kandidatur an. Um sie von einer Kandidatur zu überzeugen, hilft vielleicht der Hinweis, dass bei amtierenden Betriebsratsmitgliedern nicht nur ein Sonderkündigungsschutz, sondern auch eine Übernahmeverpflichtung (§ 78a Betriebsverfassungsgesetz) des Arbeitgebers besteht.


Die Infos des DGB zur Betriebsratswahl 2018: www.dgb.de/betriebsratswahl-2018

(aus der Soli aktuell 2/2018, Autorin: Soli aktuell)