Deutscher Gewerkschaftsbund

Kann ich die Ausbildung nach Beginn noch wechseln?

zurzeit arbeite ich als Zahnmedizinische Fachangestellte, möchte aber lieber eine Ausbildung in der normalen Medizin machen. Wollte es auch vorher schon lieber machen, bin aber dennoch in die Zahnmedizin gegangen weil ich nichts anderes mehr gefunden habe. Mein Traum ist aber trotzdem immernoch die medizinische fachangestellte. Meine Kollegen sind alle total lieb und der Beruf ist ich spannend aber dennoch habe ich das Gefühl das die Zahnmedizin nicht zu mir passt.

Jetzt habe ich online ein Stellenangebot zur Medizinischen Fachangestellten gefunden mit beginn „sofort“.

Kann ich jetzt, 2 Wochen nach beginn meiner Ausbildung noch in den anderen Beruf wechseln?

Danke im vorraus, für die Antwort:)

Johanna: 14.09.2018 18:00:58 |
  • RE: Kann ich die Ausbildung nach Beginn noch wechseln?

    Hallo Johanna!
    Vilen Dank für deine Anfrage. Gerne helfe ich dir weiter.

    Nach § 22 Berufsausbildungsgesetz kannst du mit einer Frist von vier Wochen kündigen, wenn du den Beruf aufgibst oder einer anderen Berufsausbildung nach gehen möchtest. Auch wenn sich Zahnmedizinische Fachangestellte und Medizinische Fachangestellt in vielen Dingen ähneln, handelt es sich um zwei Berufsausbildungen. Da du noch keine 18 Jahre alt bist muss deine Kündigung auch von deinen Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.
    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:


    Ver.di Coburg
    Am Viktoriabrunnen 1A
    96450 Coburg
    Tel.: 09561/92216
    E-Mail: gst.cbg@verdi.de

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und sagen, dass du von Dr. Azubi kommst.... Als Gewerkschaftsmitglied hast du Anspruch auf kostenlose Rechtsberatung und kostenlosen Rechtsbeistand - daher solltest du dir überlegen, ob es nicht sinnvoll wäre, deiner Gewerkschaft beizutreten - wenn du nicht schon Mitglied bist. Du kannst jederzeit Mitglied deiner Gewerkschaft werden. Die Mitgliedschaft kostet in der Regel 1% vom Bruttolohn pro Monate.

    Wenn du mehr über unsere Arbeit erfahren willst, dann folge diesem Link: https:/​/​jugend.dgb.de/​++co++f0e4cfdc-7dbc-11e7-b753-525400d872​9f

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 15.09.2018 14:16:14


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die DGB-Jugend Datenschutzerklärung gelesen.