Deutscher Gewerkschaftsbund

BAB und Übungsleiterpauschale

Hallo,

ich mache eine Ausbildung und beziehe BAB.
Darf ich eine Übungsleiterpauschale annehmen, ohne dass meine BAB gekürzt wird? Muss ich die ÜL-Pauschale überhaupt angeben?

Vielen Dank

Sven: 06.08.2018 16:00:46 |
  • RE: BAB und Übungsleiterpauschale

    Lieber Sven,

    vielen Dank für deine Nachricht. Gerne helfe ich dir bei deiner Frage weiter. Normalerweise musst du alles Einkommen bei der Berchnung von BAB angeben. Meistens hast du nooch Freibeträge auf Nebenjobs. Das heißt es wird dir nicht in voller Höhe angerechnet. Wie das bei der Übungsleiterpauschale ist, kann ich dir auch nicht genau sagen. Denn eigentlich gillt diese nur als Aufwandsentschädigung und ist steuerfrei. Am besten erkundigst du dich mal hier:
    o grundsätzlich Infos über BAB unter: http:/​/​www.azubi-azubine.de/​mein-geld/​berufsausbildungsbeihilfe/​index.html

    o Gute Tipps bekommst du vielleicht auch unter www.sozial-hotline.de. Da gibt es eine kostenlose Hotline und die Mitarbeiter_innen kennen sich im Sozialrecht gut aus!

    Ich hoffe dir weitergeholfen zu haben und wünsche dir viel Erfolg bei deinen weiteren Schritten! Alles Gute!

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße

    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 07.08.2018 10:14:46


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Ich habe die DGB-Jugend Datenschutzerklärung gelesen.