Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausbildungsverkürzung Industriekaufmann

Hallo Dr. Azubi,
ich bin momentan im 1. Lehrjahr in meiner Ausbildung zum Industriekaufmann und habe den schulischen Teil der Fachhochschulreife.
Da es mein Ziel ist, die Ausbildung zu verkürzen (Ja, meine Leistungen sind recht gut ^^ ), habe ich mich informiert und habe gelesen, dass man mit der Fachhochschulreife sogar ein ganzes Jahr verkürzen könne. Nun ist meine Frage, ob mein schulischer Teil schon für ein Jahr verkürzen reichen würde oder in dem Fall unterschieden wird zwischen voller Fachhochschulreife und dem schulischen Teil davon. Danke schon einmal im Voraus :D

Mfg Richard

Richard: 11.06.2017 15:54:33 |
  • RE: Ausbildungsverkürzung Industriekaufmann

    Hallo Richard,

    Danke für deine Anfrage im Forum.
    Dein Ausbildungsverhältnis kann aufgrund von Vorbildung verkürzt werden (§7,8 Berufsbildungsgesetz). Die Bundesländer können dabei unterschiedliche Regelungen erlassen. In der Regel kannst du aber aus folgenden Gründen verkürzen:
    1. Falls du in demselben Beruf bereits Ausbildungszeit zurückgelegt hast, wird dir diese Zeit voll anerkannt. Auch Ausbildungszeiten in einem ähnlichen Beruf können teilweise anerkannt werden.
    2. Wenn du vor der Ausbildung eine Berufsfachschule besucht hast, kann dir das ganz oder teilweise auf deine Ausbildungszeit angerechnet werden.
    3. Auch aufgrund von allgemeinbildenden Schulabschlüssen kannst du die Ausbildung verkürzen.

    Bei Abiturienten kann die Ausbildung um maximal 1 Jahr gekürzt werden.
    Bei Fachhochschulreife in der entsprechenden Fachrichtung ist eine Kürzung bis zu 2 Jahren möglich. Da dir das Betriebspraktikum fehlt, gehe ich davon aus, dass du maximal um ein Jahr verkürzen kannst.
    Wende dich aber zusätzlich noch an die zuständige Kammer.

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch jederzeit an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

    Ver.di Geschäftsstelle Krefeld
    Virchowstr. 130a
    47805 Krefeld
    Tel.: 02151/8167-0

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!
    Liebe Grüße

    Dr. Azubi

    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 12.06.2017 23:26:54


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Absenden