Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausbildungsabbruch und ein Jahr Work and Travel

Lieber Dr. Azubi,
aus persönlichen Gründen möchte ich meine Ausbildung abbrechen und ein Jahr lang Praktika oder Work and Travel im EU-Gebiet machen, so hoffe ich mich bezüglich Berufswunsch besser orientieren zu können. Danach möchte ich einen neuen Beruf lernen oder evtl. Abi nachmachen. Darf ich dieses Jahr lang Kindergeld weiter beziehen? Darf ich für diese Zeit wieder bei meinen Eltern versichert sein?
Vielen Dank für eure Hilfe
Manni

Manni: 19.03.2017 21:43:01 |
  • RE: Ausbildungsabbruch und ein Jahr Work and Travel

    Hallo Manni,

    Danke für deine Anfrage im Forum.

    Das Kindergeld wird dann weitergezahlt, wenn sich das Kind in einer Ausbildung befindet (Studium/Berufsausbildung und teilweise auch Praktikum). Bei Work and Travel handelt es sich leider um keine Ausbildung und somit erlischt der Anspruch auf Kindergeld, wenn du volljährig bist.

    Bzgl. der Versicherung sieht es ein bisschen anders aus: Solange du bei deinen Eltern wohnhaft bist, kannst du mit Vater oder Mutter familienversichert werden, wenn du unter 23 bist und nicht erwerbstätig. Dazu sollten du und deine Eltern euch aber nochmal bei der Krankenkasse erkundigen und rückversichern. Du schreibst jetzt aber, dass du im Ausland auch arbeiten willst und dann bist du ja wieder erwerbstätig und dein Anspruch auf Familienversicherung erlischt.

    Eine recht gute Alternative kann sein, ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr zu machen. Dabei hast du Anspruch auf Kindergeld und es gibt spannende Stellen im Ausland. Hier kannst du dich informieren: https:/​/​www.bundesfreiwilligendienst.de

    Wenn du weitere Unterstützung oder Rückendeckung brauchst, kannst du dich auch an deine örtliche Gewerkschaft wenden. Hier ist ein Kontakt für dich:

    Ver.di Geschäftsstelle Nürnberg
    Kornmarkt 5-7
    90402 Nürnberg
    Tel.: 0911/23557-0

    Da kannst du anrufen, nach einem_r Jugendsekretär_in fragen und auch ruhig sagen, dass du von Dr. Azubi kommst....

    Dies war ein Service deiner Gewerkschaft!

    Liebe Grüße
    Dr. Azubi
    P. S. Bitte empfiehl unseren Service weiter!

    Dr. Azubi: 20.03.2017 12:52:59


Neue Antwort

Die mit '*' gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Absenden