Deutscher Gewerkschaftsbund

Arbeitskleidung

In manchen Berufen braucht man spezielle Schutzkleidung: Handschuhe, Sicherheitsschuhe und Ähnliches. Die muss dein Arbeitgeber voll bezahlen - und auch ihre Reinigung. Das ist gesetzlich vorgeschrieben. Andere Arbeitskleidung musst du selbst bezahlen, es sei denn, dass es in deiner Firma eine Vereinbarung gibt, die das anders regelt. Informiere dich bei der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV). Unter Umständen kannst du deine Arbeitskleidung auch von der Steuer absetzen.

WIR IM SOCIAL WEB