Deutscher Gewerkschaftsbund

Haftpflichtversicherung

Die meisten Eltern haben eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, die auch für ihre Kinder gilt, solange die Kinder ihren Hauptwohnsitz noch "zu Hause" haben oder wenn sie in Ausbildung sind. Bevor du anfängst zu studieren, frag deine Eltern nach diesem Versicherungsschutz. Anderenfalls solltest du unbedingt eine eigene Haftpflichtversicherung abschließen, um bei selbstverschuldeten und unabsichtlichen Sach- oder Personenschäden abgesichert zu sein. Besonders wichtig kann eine Haftpflichtversicherung im Ehrenamt sein: Wer für einen Verein oder eine Initiative ehrenamtlich mit Kindern Sport treibt, ein Fest organisiert oder kranke Menschen betreut, kann schnell auch einen Unfall oder anderen Schaden verursachen. Am Besten wäre, der Verein, bei dem du dich engagierst, deckt solche Fälle mit ab. Mehr dazu hier.

Tags:

WIR IM SOCIAL WEB