Deutscher Gewerkschaftsbund

Ausgabe 5/2015

Die neue Soli ist draußen! Themen: Auschwitz - Geschichte ist Teil der Zukunft // Die DGB-Jugend bewertet den Mindestlohn // Unsere Kampagne zum Berufsbildungsgesetz // JAV-Ratgeber: Wir treffen unsere Wähler_innen u.v.m.

Zur neuen Ausgabe

Nie wieder Auschwitz!

Gedenkkultur: Am 27. Januar 2015 jährte sich die Befreiung des KZ Auschwitz jetzt zum 70. Mal. Die DGB-Jugend hält die Erinnerung wach.

Zu unseren Infos

Rechts abbiegen - Nein, Danke! Fakten zu Pegida

Gegen Rassismus und Ausgrenzung: Die DGB-Jugend analysiert eine neue, alte Bewegung.

Zum DGB-Jugend-Dossier

Der Mindestlohn ist da!

Die wichtigsten Inhalte des Tarifautonomiestärkungsgesetzes in der Bewertung der Gewerkschaftsjugend.

Alle Infos

Arbeitsqualität aus der Sicht von junger Arbeitnehmer_innen

5. Sonderauswertung zum DGB-Index Gute Arbeit: Die jungen Beschäftigten

Hier geht's zum Artikel

Ausbildungsreport 2014

Ausbildung im DGB-Jugend-Check: Und wieder einmal bleiben tausende Jugendliche auf der Strecke. Den Unternehmen fehlt die Ausbildungsreife.

MEHR ERFAHREN

"Montag" - Das Magazin zum Berufseinstieg

Wenn es um die richtige Berufswahl geht und die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz, ist die DGB-Jugend gefragt. Infos bietet das neu aufgelegte Magazin "Montag".

Hier geht's weiter

Stress in der Arbeit Doktor Azubi hilft

Stress in der Ausbildung? Stress in der Berufsschule? Doktor Azubi hilft schnell, unbürokratisch und kostenlos. Stell einfach deine Frage hier.

Mehr erfahren

Berufsschultour DGB-Jugend unterwegs

Wir wollen Auszubildende stärken und ihnen Mut machen zur Teilhabe. Die eigenen Rechte kennen, wissen, was Tarifverträge sind, verstehen, wie Wirtschaft und Gesellschaft funktionieren.

Mehr erfahren

Beratungsforum

Probleme im Job oder Praktikum? Stell deine Frage im Online-Forum. Wir antworten.

Mehr erfahren

Aus unserer Beratung

Umfrage

Soll der 8. Mai Feiertag werden?

Eine Initiative fordert, dass der 8. Mai zum offiziellen bundesdeutschen Feiertag wird. Worum geht's? Am 8. Mai 1945, diesem geschichtsträchtigen Datum, war Schluss mit dem braunen Spuk in Deutschland. Die Alliierten, in der Hauptsache die Rote Armee der Sowjetunion, versetzten dem nationalsozialistischen Regime, dem viele Millionen Menschen zum Opfer gefallen waren, den Todesstoß. Diesem Tag verdankt Europa letztendlich, in Frieden, Freiheit und Vielfalt zu leben. Die Initatoren wollen mit einem eigens eingerichteten Feiertag der Hoffnung auf eine Welt ohne Kriege, Elend und Unterdrückung Ausdruck verleihen.

 

Union Around

PRAKTIKA-CHECK

zur Übersicht

WELCHER ARBEITGEBER WURDE BEWERTET?

that worx GmbH

Jüchen

Betreff: Werbung / Agenturen / PR

Bist Du zufrieden mit dem, was Du gelernt hast?Ja
Musstest Du Überstunden machen?Nein
Wie hoch war Deine monatliche Vergütung?0 €

ALLE BEWERTUNGEN IN DER ÜBERSICHT

Bewerte Dein Praktikum

1538 Firmen wurden von 2320 Praktikant/innen bewertet